Psoriasis in besonderen Lokalisationen: Genetik und Klinik

BERLIN – Das PsoNet Berlin und Brandenburg kommt quartalsweise zur Fortbildung zusammen, um aktuelle Fragen der Versorgung von Menschen mit Psoriasis miteinander zu erörtern.
Am 28. Februar ab 18 Uhr sind Frau PD Dr. Ulrike Hüffmeier vom Humangenetischen Institut der Universität Erlangen und 
Frau Prof. Dr. Rotraut Mössner von der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Universitätsmedizin Göttingen  zu Gast im Spreekarree, Friedrichstr. 136. Beide sprechen zum Thema: „Psoriasis in besonderen Lokalisationen: Genetik und Klinik“.
Der Vorstand des PsoNet  lädt alle in Berlin und im Land Brandenburg tätigen Dermatologinnen und Dermatologen zur Teilnehme ein:  „Nutzen Sie die Gelegenheit zum kollegialen Austausch und zur medizinischen Fortbildung,“ so der Vorsitzende, Dr. Thomas Stavermann.