Skip to main content
 
Leit-Icon Aktuelles (A)
Aktuelles
Panorama

Corona-Behandlungszentrum: Dringend Fachkräfte gesucht!

BERLIN (blu) – Die Landesärztekammer Berlin hat sich mit einem Aufruf an die Bevölkerung gewendet. Sie unterstützt die Suche nach Fachpersonal für das geplante Corona Behandlungszentrum Jafféstraße. Bereits im Mai soll auf dem Messegelände ein Behandlungszentrum mit bis zu 1.000 Behandlungsplätzen seinen Betrieb aufnehmen.
„Ziel des Zentrums ist es, die Versorgung der Berlinerinnen und Berliner im Ernstfall zu gewährleisten und so die Berliner Krankenhäuser zu entlasten“ so die Landesärztekammer in ihrem Aufruf.
Befristet für die Dauer der Pandemie sucht der Träger, die landeseigene Vivantes-Klinikgruppe, mehr als 500 Pflegekräfte und etwa 100 ärztliche Mitarbeitende, insbesondere:

• examinierte Pflegekräfte
• Pflegehelferinnen und -helfer
• Allgemein und Fachmediziner
• Notfallsanitäterinnen und -sanitäter
• Physiotherapeutinnen und -therapeuten sowie
• ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.

Neben Fachmedizinern mit intensivmedizinischer Erfahrung sind auch andere Fachrichtungen und Allgemeinmediziner gefragt, um die vielfältigen Begleiterkrankungen der Covid-19-Patientinnen und Patienten zu versorgen. Auch Bewerbungen von Medizinstudierenden und Ärztinnen und Ärzten in Weiterbildung haben eine Chance.
Vivantes als Träger des Behandlungszentrums erwartet von Bewerbern die Bereitschaft zur Schichtarbeit und „Freude an der Arbeit in einem großen multidisziplinären Team“. Weitere Einzelheiten auf der  neu eingerichteten Website des Behandlungszentrums.