Skip to main content
 
Leit-Icon Aktuelles (A)
Aktuelles
Panorama

Dermapraxis 2021: Entzündliche Hauterkrankungen im Fokus

Plenum_Derrmapraxis2020

BERLIN – Psoriasis, Akne, Neurodermitis, Pruritus – das Spektrum der entzündlichen Hauterkrankungen zieht sich wie ein roter Faden durch das Programm der Dermapraxis 2021.

Tagungspräsident Dr. Thomas Stavermann ist zuversichtlich, dass auch die 19. Fortbildungs-Jahrestagung der Berliner Dermatolog*innen vom 17. bis 19. September als Präsensveranstaltung in der Columbiahalle stattfinden kann: „Lassen Sie uns im Rahmen des Möglichen trotz Corona unseren seit vielen Jahren gepflegten Austausch fortsetzen“, lädt der langjährige Vorsitzende des Psoriasisnetzes Berlin und Brandenburg (PsoNet-BB) zur Teilnahme ein.

PsoNet-BB-Vorstandsmitglied Dr. Georgios Kokolakis gibt im Rahmen der Fortbildungstagung ein Update zur generalisierten pustulösen Psoriasis und wagt einen „Blick in die Zukunft“. Breiten Raum nehmen die neuen Therapieoptionen bei Neurodermitis ein. Das Thema „Impfen bei Immunsupppression“ trägt der anhaltenden Pandemie Rechnung.

Neben der ärztlichen Fortbildung stehen auch wieder Schulungen für die Medizinischen Mitarbeiter*innen auf dem Programm: beispielsweise zur Bestimmung der Größenausdehnung und der Belastungsfaktoren einer Psoriasis bzw. einer atopischen Dermatitis sowie zu anderen Fragen der medizinischen Versorgung, bei denen das Fachpersonal mitwirkt, etwa bei Akne, Rosacea, bei beruflich bedingten Hauterkrankungen oder beim Impfen in der Hautarztpraxis.

Impressionen aus dem Vorjahr im Film auf Youtube und Stimmen von Teilnehmern ebenfalls auf Youtube. Weitere Einzelheiten zum Programm und zur Anmeldung www.dermapraxis-berlin.de